Bildergebnis für mera petfood                                                                        

                                          "RETRIEVER WORKING TOUR"

                                       PRÜFUNGSVORRAUSSETZUNGEN


Der Prüfungsablauf lehnt sich an die Vorgaben des FCI Standards an. An der "MERA RETRIEVER WORKING TOUR" können vorzugsweise nur Retriever teilnehmen mit VDH- oder gleichwertigen, anerkannten ausländischen FCI Papieren. Ebenfalls muß eine entsprechende Haftpflichtversicherung für den Hund vorliegen. Hunde die keinen entsprechenden und gültigen Impfnachweis vorlegen können und Hunde die gesundheitlich nicht im Vollbesitz Ihrer Kräfte sind, werden nicht zur Prüfung zugelassen. Ebenso können an den Prüfungen keine nachweislich läufigen Hündinnen teilnehmen. Zum sofortigen Prüfungsausschluß führt, wer nachweislich "rohe Gewalt", vor,während und nach der Prüfung an seinem Hund ausübt.

Link zu FCIhier Leitfaden für internationale WT`s für Retriever des FCI ist zu beachten !

Um an den Arbeitsprüfungen der "MERA RETRIEVER WORKING TOUR" teilzunehmen müssen folgende bestandene Prüfungen am Prüfungstag nachgewiesen werden;

Teilnahmevorraussetzungen Workingtest für die Schnupperklasse:

-  Keine Teilnahmevorraussetzung, Altersbeschränkung Teilnahme ab 10 Monate, schußsicher


Teilnahmevorraussetzungen Workingtest für die Anfängerklasse:

Deutschland:                                     LCD - Dummy A, DRC - Dummy A oder JPR , GRC DP-A mit Schuss

Dänemark:                                         Beginner - Klasse B Prüfung

Niederlande/Belgien/Frankreich:   Field Trial a` la Francaise

Niederlande/Belgien:                       C Diplom / Certficaat

Belgien:                                              WT - C1 Prüfung

Luxemburg:                                        RCL Dummy A

Österreich:                                         Dummy - Prüfung (WT) L

Schweiz:                                              Dummy 1


Teilnahmevorraussetzungen Workingtest für die Fortgeschrittenenklasse:

Deutschland:                                      LCD - Dummy F, DRC - Dummy F oder BLP oder bestandener A -WT mit sg, Dr.Heraeus Prüfung, RGP

                                                             GRC DP-B

Niederlande/Belgien/Frankreich:    Field Trial a` la Francaise / Amateur

Niederlande/Belgien:                        B Diplom / Certficaat

Belgien:                                              WT - C2 Prüfung

Luxemburg:                                        RCL Dummy F

Österreich:                                         Dummy - Prüfung (WT) M

Schweiz:                                              Dummy 2, C-Prüfung

Großbritannien:                                  Field trial Novice


Teilnahmevorraussetzungen Workingtest für die Openklasse:

Deutschland:                                      LCD - Dummy O, DRC - Dummy O od. bestandener F - WT mit sg , Dr.Heraeus Prüfung, RGP, St.Johns P

                                                             GRC DP-C

Dänemark:                                           Open - Klasse B Prüfung

Niederlande/Belgien/Frankreich:    Field Trial a` la lànglaise

Niederlande:                                       A Diplom / Certficaat

Belgien:                                               WT - B Prüfung

Luxemburg:                                         RCL Dummy O

Österreich:                                         Dummy - Prüfung (WT) S

Schweiz:                                              Dummy 3, B-Prüfung

Großbritannien:                                  Field trial Open